Kalbsschnitzel in Paprikasouce

image_pdfimage_print

Dieses herrliche Gericht ist in ca.  30 Minuten auf dem Tisch. Mit der Paprikasauce erhält das Gericht einen besondere Note. Dazu passen TAGLIATELLLE TRICOLORE  (Breitbandnudeln, 6 mm) und Salat.

 

Rezept für 4 Personen
Zutaten:

2-3 rote Paprikaschoten

1 Zwiebel

4 Kalbsschnitzel

1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer

1 EL Paprikapulver, edelsüss

1 EL Paprikapulfer, rosenscharf

1 TL gemahlende Chiliflocken

250 ml Wasser

200 ml Rahm

Bratfett

Zubereitung:

Paprikaschoten in Würfel schneiden. Zwiebel fein hacken. Nudelwasser aufsetzen.
Schnitzel pro Seite 4 Minuten im Bratfett anbraten, salzen, pfeffern und in Backofen bei 70° warmhalten.  Im verbliebenen Bratfeff Zwiebelnund Paprikawürfel braten. Würzen mit Salz, Pffer und Paprikapulver. Anschliessend 1/2 Liter Wasser zugiessen und aufkochen. 1/3 der Paprikawürfel herausnehmen und beiseite stellen. Rest pürieren mit Handmixer. Rahm dazugeben. Schnitzel und Paprikawürfel wieder dazugeben und noch etwa 4-5 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anschliessen auf vorgewärmter Teller anrichten und mit Basilikumblätter garnieren.

En Guete.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.