Lebkuchen

nach Grossmutters Rezept

PDF Embedder requires a url attribute

Lecker diese Lebkuchen – machen süchtig

Einfache,
weisse Lebkuchen.

Zut.:4 Eier, 1 Pfd. Zucker, 60 g feingewiegte Mandeln, 60 gfeingeschnittenes Zitronat, 60 g feingeschnittenes Orangenat, 20 g Zimt, 5 g feine Nelken, V, Teel. Pottasche, 1 Pfd. Mehl. — ZurGlasur: 200 g Staubzucker, 4 Eßl. heißes Wasser.

Eier und Zucker rührt man 1 Std. schaumig, gibt die vorgerichteten Zutaten, Pottasche und das gesiebte Mehl zu und arbeitet die Masse auf ein Nudelbrett leicht zusammen. Nachdem der Teig 1/2 Std. geruht hat wellt man ihn 1/2 cm dick aus, schneidet 4 cm breite und 7 cm Lebkuchen,setztdieseaufein vorgerichtes Blech und bäckt sie in mässig heissem Ofenhellgelb.

Orangenat und Zitronat fein hacken

Zutaten  und Mehl in die Masse einarbeiten

Nach Belieben kann man die Lebkuchen auch über Nacht trocknen lassen.Nach dem Backen überzieht man sie mit Wasserglasur. Backzeit: 35—40Min. (Stückzahl: 64.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.